StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | .
 

 Charles de Purpington

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Trent Cingsley
Psychic
avatar


BeitragThema: Charles de Purpington   Do Aug 28, 2014 10:17 pm


Trent Cingsley sucht Charles de Purpington alias 'Charlie'



Wer ich bin:
Tachchen!!! Ich bin Trent Cingsley, 25 frische Jahre jung und derzeit immer noch arbeitslos – aber ich bin optimistisch gestimmt, balle einen Job zu bekommen. Wenn die Arbeitgeber doch nur über diese 21 Schulverweise hinwegsehen würden …
Ach ja, ich vergaß zu erwähnen, dass ich ein sogenanntes Medium bin. Opfer der nervtötenden Laute von Geistern. Aber die können nicht allzu viel reden, denn meist bin ich ja derjenige, der sie solange vollquatscht, bis sie von selbst verschwinden. Geistern gefällt es offenbar gar nicht, dass es jemanden gibt, der sie nicht nur sehen, sondern sie mit Worten zum Verscheuchen bringt. Deswegen kamen damals nur sehr wenige Geister zu mir.

Seit dem Vorfall 'Klinisch tot für 3 Minuten' als ich 6 Jahre alt war, sind so einige Geister aufgetaucht – und nachdem ich sie vollgenervt hatte, auch wieder brav verschwunden, um irgendein anderes Medium heimzusuchen.
Doch hier in Mystic Falls ist es nicht so einfach, den Geistern zu entkommen. Doch zum Glück gibt es einige Geister, die nicht nur nerven, sondern auch nützliches Wissen vermitteln. Dank solchen Geistern weiß ich, wie ich meine Wohnung geistersicher mache – und in meine heiligen vier Wände kommt kein Geist rein.
Einer dieser hilfreichen Geister bist du!


Wer du bist:
Dein vollständiger Name lautet Charles de Purpington, und du bestehst auch immer darauf, dass man dich mit 'Sir Charles' anredet. Ich nenne dich meist nur Charlie, was dich schon sehr auf die Palme bringt.

Du warst genau 58 Jahre alt, als du gestorben bist. Wie genau du dahingesiecht bist, konntest du mir nie erzählen, da ich dir meistens immer schon die Worte abschneide. Aber nach deinem Outfit zu urteilen, ist dein Tod wohl im frühen oder späten Mittelalter über dich gekommen.
Zu deinen Lebzeiten warst du ein Jäger des Übernatürlichen und verfügtest über ein gewaltiges Ausmaß an Wissen. Aus diesem Grund warst du auch derjenige, der mir verklickert hat, wie ich meine Wohnung am besten vor ungebetenen Geistern sicher mache.
Du kannst meine Wohnung daher ebenso wenig betreten wie alle anderen Geister – was dich jedoch nicht davon abhält, vor meiner Wohnungstür zu warten und mich immer missbilligend anzuschauen.
Deine Charakterzüge entsprechen vorrangig noch denen deiner alten Schule: höflich und übertrieben höflich.
Nur wenn man dich nicht für ganz voll nimmt (so wie ich es regelmäßig tue) oder man sich sogar die Frechheit erlaubt, dich nur 'Charlie' zu nennen (wie ich es IMMER tue), kannst du auch mal ausrasten und auf diese Weise einige Sachen durch Telekinese zerstören.
Allerdings bist du dann so über deinen eigenen Wutanfall entsetzt, dass ich dich mehrere Tage lang nicht zu Gesicht bekomme.

Kennengelernt habe ich dich übrigens, als ich meinen 12. Schulverweis erhalten habe und gerade mal 14 Jahre alt war. Zu diesem Zeitpunkt wohnte ich noch in Ottery St. Mary in Devon, England. Seitdem tauchst du immer regelmäßig bei mir auf.


Wie unsere Beziehung zu einander ist:
Ich betrachte dich als vieles: als nervenden Geist, als Bekannten, als Freund, als Lehrer, als Jäger aber auch als Teil meiner Familie, den ich nie haben wollte.
Wenn du mich nicht gerade nervst, verstehen wir uns eigentlich ausgezeichnet und sogar ich bringe es ab und an über mich, dich 'Sir Charles' zu nennen.
In solchen Momenten erzählst du mir meistens immer von den übernatürlichen Wesen und wie man sie am besten zur Strecke bringt.
Dir scheint mein irres Verhalten zwar ebenfalls auf die Nerven zu gehen, doch egal, wie sehr ich dich nerve, du kommst doch immer wieder zu mir zurück.


Avatarwunsch:
Jeremy Irons ist nur ein Vorschlag meinerseits, doch du hast die freie Wahl.

Sonstiges:
Als du gestorben bist, war dir die Wirkung von Eisenkraut noch nicht bekannt. Demgemäß hast du keinerlei Ahnung, wie man die Manipulation von den hiesigen Vampiren verhindern kann. Und da ich dir meist über den Mund fahre, bist du nie dazu gekommen, mir zu sagen, dass Eisen eine wirkungsvolle Waffe gegen Geister ist – doch das hab ich selbst herausbekommen.
Ferner gibt es hier in Mystic Falls nicht all zu viele Geister oder Leute, die dich sehen können – doch mit mir hast du schon einen, der dich immer sehen kann.


Soll das Gesuch auf die Search Boards?
Ja [x]
Nein [ ]


___________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert
Human
avatar


BeitragThema: Re: Charles de Purpington   Mi Sep 03, 2014 10:53 am

Im CSB

___________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Charles de Purpington

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: (UN-)WANTED :: GESUCHE :: WANTED BY CHARACTER-