StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 John Leighton

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Damon Salvatore
CO-ADMIN | Vampire
avatar


BeitragThema: John Leighton   Fr Sep 04, 2015 7:16 pm



Damon Salvatore sucht John Leighton



Wer ich bin:
Damon Salvatore ist ein Vampir, der im Jahre 1864 verwandelt wurde, zuvor war er ein normaler Mensch, wobei, so normal war er dann doch nicht. Früh die Mutter verloren (die Geschichte um die Mutter der Salvatores wurde relevant im Play, bevor etwas in der Serie bekannt wurde, weswegen sie im RPG anders ist), wuchs er zusammen mit seinem kleinen Bruder Stefan bei ihrem Vater auf. Sein Vater, Giuseppe Salvatore, hat den Titel Vater des Jahres gegenüber seinem Erstgeborenen nicht verdient, den er nach dem Tod der Mutter, Isabelle, körperlich und psychisch misshandelte. Als Krieg im Süden der USA ausbrach, war das die ideale Lösung für Giuseppe, seinen verhassten Sohn in den Tod zu schicken, ohne sich dabei die Finger schmutzig machen zu müssen, nachdem andere Versuche in der Vergangenheit fehl schlugen.
Beim Militär wurde Damon unter die Fittiche von John Leighton genommen, der erkannte, dass der junge Mann beim Militär niemals glücklich werden konnte. Sie freundeten sich an und John wusste instinktiv, wie er mit Damon umgehen musste, der seelisch zerstört ist, aber niemandem Schwäche zeigen will.
Die Abteilung, in der beide waren, wurde in einen Hinterhalt gelockt und John gefangen genommen. Mit einem Blick flehte er Damon an, ihn zu erschießen, was dieser auch tat. Der junge Mann konnte sich seine Tat jedoch nie verzeihen, selbst jetzt noch, fast 150 Jahre später hasst er sich dafür. Die Zeit ist nicht spurlos an dem Vampir vorbei gegangen. Seine eh schon fragile Psyche ist immer weiter kaputt gegangen.


Wer du bist:
John Leighton war ein junger Mann Mitte/Ende 20, der als Soldat im Krieg diente. Er kämpfte für die Konföderierten und wurde in Virginia geboren. Beim Militär lernte er Damon Salvatore Salvatore kennen. Er nahm sich des Jüngeren an, wusste als einer der wenigen, wie er mit ihm umgehen musste, um einen Einblick hinter die kalte Fassade zu bekommen. John wusste, was er Damon aufbürdete, als er ihn stumm bat, ihn zu erschießen, um Gefangenschaft und Folter zu entgehen. Es war egoistisch von ihm, das wusste er, aber es hatte ihn vor Schlimmeren bewahrt.
Der Schuss hatte ihn tatsächlich getötet, aber dann geschah etwas merkwürdiges.
Über seine Familie oder Leben vor seiner Zeit als Soldat ist noch nichts bekannt, ebenso wenig ob es seine eigene Entscheidung war, Soldat zu werden, aber er kam klar mit diesem Leben.


Wie unsere Beziehung zu einander ist:
John und Damon waren Freunde beim Militär, wobei John fast schon eine Art großer Bruder für Damon war, der verloren war in der Welt und absolut nicht zum Militär passte, eigentlich viel zu sensibel für Tod und Gewalt war. John konnte mit ihm umgehen, was die wenigstens konnten und noch immer können. Der erflehte Mord hat alles verändert. Damon hat es sich bis heute nicht verziehen, allerdings gibt er John nicht die Schuld dafür.

Avatarwunsch:
Channing Tatum ist nur ein Vorschlag. Du hast die freie Auswahl, ich würde mir nur gegebenenfalls ein Vetorecht einräumen (das ist allerdings sehr unwahrscheinlich ^^)

Sonstiges:
Auf welche Weise John ins Leben zurückkehrte, kannst du dir selbst ausdenken, hier ist ein Vorschlag:

John wurde am Tag zuvor bereits verletzt. Die Ärzte des Militärs experimentierten zu der Zeit mit Vampirblut, ohne zu wissen, was diese neue Wundermedizin war. Es heilte jedoch zuverlässig jede Art von Verletzung, was ihnen einen Vorteil der anderen Armee gegenüber einbrachte. John hatte keine Ahnung, was mit ihm geschah, als er plötzlich wieder ins leben zurückkam, getrieben von einem Hunger nach Blut. Nach und nach erfuhr er, was passiert war und was es bedeutete, ein Vampir zu sein und nach den vergangenen Jahrzehnten hat er sich gut im Griff. Von Damon hat er nichts mehr gehört. Anfangs hatte er sich noch in der Nähe seiner alten Einheit aufgehalten, hatte dabei mitbekommen, welche Folgen seine Bitte für Damon hatte, aber er ging fort, zum einen, weil seine Gefühle verrückt spielten, zum anderen aber auch, dass all das Blut während der Schlacht seine Selbstbeherrschung an ihre Grenzen brachte.
Zuletzt hatte er von einem Damon Salvatore gehört, der in Mystic Falls lebt. Er glaubt, einen Nachfahren des Damons dort zu finden, den er einst kannte. Aus nostalgischen Gründen und Schuldgefühlen, will er nach Mystic Falls gehen.

Ich würde mich wirklich über dich freuen, Damon kann einen guten Freund wirklich gebrauchen! Er steht derzeit ziemlich alleine da.


Soll das Gesuch auf die Search Boards?
Ja [x]
Nein [ ]


___________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert
Human
avatar


BeitragThema: Re: John Leighton   So Nov 29, 2015 1:02 pm

Im CSB!

___________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

John Leighton

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» John Eldredge - Der ungezähmte Mann
» John Green - Autor
» John Alexander - Ratgeber (30 euro auf paypal überwiesen...
» jemand erfahrungen mit John Alexanders ratgeber ???
» meine lange, leider unerfreuliche Geschichte.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: (UN-)WANTED :: GESUCHE :: WANTED BY CHARACTER-